Seminar XML und Datenbanken im Sommersemester 2002

Inhalt

Die Metasprache XML (Extensible Markup Language) ist im Begriff, sich als modernes Designwerkzeug für Web-Seiten und vor allem auch als Universalformat für den Datenaustausch durchzusetzen. Durch ihre besondere Stärke, Definition von Struktur und Kontext der enthaltenen Daten, gewinnt die Sprache aber auch im Datenbankbereich immer mehr an Bedeutung. So gibt es bereits native XML-Datenbanken, XML-Realisierungen in relationalen Datenbanken und auch XML-Anfragesprachen. Unter Ausnutzung der XML-spezifischen Eigenschaften ergeben sich z.B. für die Suche im WWW neue, ungeahnte Möglichkeiten.

Das Ziel des Seminars besteht darin, zunächst einen Überblick über die Entwicklung von SGML, XML und deren Umfeld zu geben. Ebenso betrachten wir Vorläufer im Bereich der Datenmodellierung wie semistrukturierte Datenmodelle. Hauptthema sind dann alle Aspekte der Behandlung von XML-Dokumenten in Datenbanken. Dazu gehören einerseits die Abbildungen zwischen XML und existierenden DBMS-Datenmodellen, andererseits die Konstruktion spezieller XML-Datenbanksysteme wie z.B. Tamino. Von besonderem Interesse sind Konzepte für XML-Anfragesprachen.

Durchführung

Neben den aktiven Teilnehmern werden auch in begrenztem Umfang Anmeldungen von Zuhörern angenommen. Die aktiven Teilnehmer bereiten einen Vortrag vor, der auf englischsprachigen Artikeln basiert. Zum Vortrag ist eine schriftliche Ausarbeitung zu erstellen, die zusammen mit den Kopien der Vortragsfolien rechtzeitig vor dem Seminar einzureichen ist.


Eine Liste mit den verschiedenen Themen finden Sie hier. Der Seminarband enthält die Ausarbeitungen zu den bearbeiteten Themen. Sie können das PDF-File hier herunterladen (2.3 MB).

Zeitlicher Ablauf

  • Anmeldung bis spätestens 15.02.02
  • Themenvergabe bis 01.03.02
  • Abgabe der Gliederung bis 02.04.02
  • Abgabe der Endversion bis 27.05.02
  • Präsenzphase 28. - 29.06.02

Voraussetzungen

  • Diplomstudiengang: Kurs 01665 Datenbanksysteme
  • Bachelor: Kurs 01671 Datenbanken I

Anmeldung

Bitte melden Sie sich direkt am Lehrgebiet Praktische Informatik IV an. Sie können sich auch dann anmelden, wenn Sie das Seminar bisher noch nicht belegt haben; in diesem Fall veranlassen wir die Nachbelegung. Folgende Angaben sind erforderlich: Name, Anschrift, Telefonnummer, Email (falls vorhanden), Matrikelnummer, Hörerstatus sowie Semesterzahl. Nennen Sie uns bitte außerdem die Titel bereits erfolgreich abgelegter Kurse und Seminare und ggf. spezielle Kenntnisse, die für das Seminar relevant sein können.

Auskunft erteilen

Prof. Dr. Ralf Hartmut Güting, Praktische Informatik IV, FernUniversität Hagen, 58084 Hagen,
Tel.: (02331) 987-4279, Email: gueting@fernuni-hagen.de

Dipl.-Inf. Dirk Ansorge, Praktische Informatik IV, FernUniversität Hagen, 58084 Hagen,
Tel.: (02331) 987-4286, Email: dirk.ansorge@fernuni-hagen.de

Letzte Änderung: 2016-11-22 ()