Logo - Fakult�t f�r Mathematik und Informatik Moving Point - Secondo Logo

Abschlussarbeiten (Diplom, Master of Science, Master of Computer Science, Bachelor)

Themen

Wenn Sie sich für eine Abschlussarbeit am Lehrgebiet interessieren, wenden Sie sich bitte an Dr.Wilkes.

Diplom - Master of Science (6 Monate)

  • (auf Anfrage)

Bachelor - Master of Computer Science (3 Monate)

  • (auf Anfrage)

Abgeschlossene Arbeiten (Stand Februar 2017)

Abgeschlossene Bachelor-Arbeiten

  • Softwaregestützte Merkmals- und Produktgruppendefinition für ISO 16757 (Heiko Krebs)
  • Katalogdatenstruktur für ISO 16757 (Christian Helmut Kuhn)
  • Development of XML Schemas to instantiate and validate product catalogues according to ISO 16757 (Severin Meyer)
  • Vergleich verschiedener Standards im Bereich der Produktmodellierung: PLIB, ISO 12006-3, IFD/bSDD (Angela Humburger)
  • Mustererkennung bei der Analyse von Textdateien (Olga Riener)
  • Dokumentation von Datenbank-Schemata (Michael Topor-Grabowski)
  • UML und XML Meta Modelle für Produktgruppen und Merkmale des Standards ISO 16757 (Corinna John)
  • Implementierung von Web Services gemäß ISO 29002-20 zur Auflösung von Konzept-Identifikatoren in Konzept-Dictionaries/Ontologien (Sandra Janßen)

Abgeschlossene Arbeiten Master of Science in Informatik

  • Management von Mappings zwischen eCl@ss und UNSPSC (Corinna John)
  • Programmiersprache und Parser für berechnete Werte in der ISO 16757 (Janko Pilkuhn)

Abgeschlossene Arbeiten Master of Computer Science / Master of Science in Praktischer Informatik

  • Untersuchung von statistischen Analyseverfahren als Basis für die Bewertung von Datenqualität (Silvia Viertel)
  • Überführung von Produktmodellen aus der VDI 3805/ISO 16757 in die Industry Foundation Classes (IFC) (Daniel Schwittay)
  • Ein dynamischer und erweiterbarer Editor für das buildingSMART DataDictionary (bSDD) (Michael Winterhagen)
  • Automatische Generierung von Funktionen zur Validierung von Produktvarianten in Produktkatalogen der technischen Gebäudeausrüstung (Andreas Braun)
  • Das buildingSMART DataDictionary (bSDD) und seine Möglichkeiten zur Darstellung und zum Mapping von Klassifikationen (Bernd Jörg Sell)
  • XML-basiertes Austauschformat zur Übertragung von technischen Produktdaten in CAD-Systeme (Leonid Morgulis)
  • Implementierung eines Verfahrens für die Ermittlung von Vorschlägen für Diagnosen in einem Arztinformationssystem (Christian Schmidt)
  • Analyse zu automatisierten Updates von Mapping zwischen Klassifikationssystemen (Lutz Schneider)
  • Implementierung eines Web Services nach ISO 29002-31 "Query for characteristic data" (Stefan Sobek)
  • Datenmanagement- und Archivierungskonzept für das Göttinger Digitalisierungszentrum basierend auf existierenden Speicherungssystemen (Jörg-Holger Panzer)
  • Usability of ISO 15926 for representing plant data of nuclear power stations (Jens Michaelsen)
  • Programmiersprache und Parser für berechnete Werte in der ISO 16757 (Janko Pilkuhn)
  • Überleitung von Datenbankanwendungen zwischen Oracle und DB2 z/OS (Andreas Ehrhardt)

Abgeschlossene Bachelor-Arbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik

  • Entwicklung eines relationalen Datenbankmodells zur Abspeicherung von ISO 16757 Katalogdaten (Susanne Winkler)
  • Abbildung der Zubehör-Struktur von VDI 3805 und ISO 16757 auf Produktkonfigurations-Modelle (Matthias Skudza)
  • Datenaustausch und Konfiguration von komplexen Produkten - Vergleich von OFML Commercial Data mit BMEcat 2005 (Jürgen Nickel)
  • Generierung und Austausch von konfigurierbaren Produkten mit BMEcat 2005 (Ali Atas)
  • Leitfaden für die Übertragung von Katalogen gemäß VDI 3805/ISO 16757 nach IFC (Anja Müller)
  • Stammdatenmanagement - Rahmenbedingungen und Maßnahmen für eine hohe Datenqualität (Karolin Großerohde)
  • Darstellung von algorithmischen Berechnungen mit XML-Standards für ISO 16757 (André Beschmann)

Abgeschlossene Master-Arbeiten im Studiengang Wirtschaftsinformatik

  • Teilautomatisierter und graphisch unterstützter Versionswechsel bei eCl@ass (Anne Sandhoff)

Abgeschlossene Diplomarbeiten

  • Webshop Mining zur Gewinnung von Produktdaten (Joachim Holländer)
  • Abbildung der Produktebene von ISO 13584-42 auf eine relationale Datenbank (Karsten Mende)
  • Produktauswahl gemäß ISO 16757 auf der Basis einer relationalen Datenbank (Maxim Schkolnik)
  • Oracle 11g und SQL Server 2008: Untersuchung der Unterschiede und der Portierung von Anwendungen (Iryna Dörschmann)


Letzte Änderung: 2017-02-03 (AJO)
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Datenbanksysteme für neue Anwendungen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-4277