Seminar 01912/19912 Sicherheit und Privatsphäre in Datenbanksystemen

Seminar 01912 für alle Informatikstudiengänge und Bachelor Wirtschaftsinformatik

Seminar 19912 für Master Wirtschaftsinformatik

Inhalt

In Datenbanken werden große Mengen an Daten gespeichert, die teilweise sensible Informationen beinhalten. Das System muss sicherstellen, dass Benutzer und Benutzerinnen des Systems nur die für sie geeigneten Ausschnitte des Datenbestands sehen und ggf. ändern dürfen. Da solche Systeme meist nicht lokal sondern als Server eingesetzt werden, muss auch eine gesicherte Übertragung der Daten gewährleistet werden. Mit dem Aufkommen immer billiger werdender Geräte zur Positionsbestimmung (z.B. GPS), werden solche Datenbanksysteme auch verwendet, um aktuelle Positionen oder auch gesamte Bewegungsabläufe zu speichern. Solche Positionen können beispielsweise dazu verwendet werden, der Benutzerin/dem Benutzer ortsbezogende Dienste anzubieten. Hier stellt sich das Problem, dass nicht alle Benutzer/Benutzerinnen ihren genauen Standort preisgeben möchten jedoch trotzdem solche Dienste nutzen wollen. Lösungen zu solchen Problemstellungen sind Themen dieses Seminars.

Durchführung

Neben den aktiven Teilnehmern/Teilnehmerinnen werden in begrenztem Umfang auch Anmeldungen von Zuhörern/Zuhörerinnen angenommen. Die aktiven Teilnehmer/Teilnehmerinnen bereiten jeweils einen Vortrag vor, der auf englischsprachigen Artikeln basiert. Zum Vortrag ist eine schriftliche Ausarbeitung zu erstellen, die zusammen mit den Vortragsmaterialien (PowerPoint-Präsentation o.Ä.) vor der Präsenzphase einzureichen ist. Während der Präsenzphase hält jeder aktive Teilnehmer/jede aktive Teilnehmerin einen Vortrag, der mit einer Diskussionsrunde abgeschlossen wird.

Zeitlicher Ablauf

Anmeldung 2.6.2014 bis 31.7.2014
Themenvergabe bis 06.10.2014
Abgabe der Gliederung bis 10.11.2014
Abgabe der Präsentation und Ausarbeitung bis 11.1.2015
Präsenzphase 27-28.02.2015

Ablauf der Präsenzphase

Freitag, 27.2.2015
Zeit Vortragende(r) Thema
9:00 Vorstellungsrunde
9:30 F. Kamfenkel Thema 1: Einführung
10:30 A. Kounitzky Thema 2: Verschlüsselung
11:30 T. Müller Thema 5: Algorithmen zum Schutz der Privatssphäre
12:30 Mittagspause
13:30 S. Schlößer Thema 6: Absichtliches Stören von Daten
14:30 S. Nieto-Ernst Thema 9: Attacken
15:30 D. Zwewdie Ejeta Thema 11: Spezielle Indexe
16:30 E. Blechschmidt Thema 12: Location Based Services
Samstag, 28.2.2015
9:00 T. Kontny Thema 4: Privatssphäre messen
10:00 R. Titze Thema 13: Trajectory Daten
11:00 H. Brieschke Thema 14: Verbund von Datenbanken
12:00 F. Schlachter Thema 15: Datenbanken in einer Cloud
13:00 Abschluss

Hinweise

Zur Orientierung bezüglich Form und Umfang geben wir hier einige Hinweise zur Ausarbeitung und zum Vortrag.

Bitte senden Sie Ihre Ausarbeitung (als PDF-Dokument) sowie Ihre Vortragsfolien (als PDF oder Powerpoint-Präsentation) an thomas.behr@fernuni-hagen.de.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Konzepte und möglichst der Implementierung von Datenbanksystemen, etwa anhand der Kurse 01665 Datenbanksysteme, 01671 Datenbanken I, 01664 Implementierung von Datenbanksystemen

Themen

Eine kurze Beschreibung der im Seminar behandelten Themen finden Sie unter diesem Link: Die Basisliteratur können Sie als Seminarteilnehmer/ Seminarteilnehmerin unter folgendem Link (geschützter Bereich) einsehen.

Seminarband

Unter folgendem Link können Sie die Ausarbeitungen der Seminarteilnehmer/Seminarteilnehmerinnnen herunterladen:

Auskunft erteilt

Dr. Thomas Behr,
Datenbanksysteme für neue Anwendungen,
FernUniversität Hagen,
58084 Hagen,

Tel.: (02331) 987-4284,
E-Mail: thomas.behr@fernuni-hagen.de



Letzte Änderung: 2015-01-19